Sollten sich die Ergebnisse dieser Studie verfestigen, gibt es massive, lebenslange negative Auswirkungen auf das Immunsystem:

• mRNA-Impfstoffe fördern die nachhaltige Synthese des SARS-CoV-2-Spike-Proteins.

• Das Spike-Protein ist neurotoxisch und beeinträchtigt DNA-Reparaturmechanismen.

• Die Unterdrückung von Interferonreaktionen vom Typ I führt zu einer Beeinträchtigung der angeborenen Immunität.

• Die mRNA-Impfstoffe verursachen möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Infektionskrankheiten und Krebs.

• Die Codon-Optimierung führt zu G-reicher mRNA, die unvorhersehbare komplexe Wirkungen hat.

Schwerwiegende unerwünschte Ereignisse von besonderem Interesse nach mRNA-COVID-19-Impfung in randomisierten Studien bei Erwachsenen / Download PDF Paket

Was Sie als Arzt oder Ärztin über mRNA Vakzine und Impfrisiken wissen müssen...